%%tb-image-alt-text%%
%%tb-image-alt-text%%
Musiklehrer: Sven Wolff

Sven Wolff

erhielt klassischen Klavierunterricht ab dem 10. Lebensjahr.
Das Gitarre spielen begann er zunächst autodidaktisch im Alter von 15 Jahren, ebenso das Erlernen des E-Bass.

Von 1983-1988 studierte er an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg für das Lehramt an Realschulen mit Hauptfach Musik.
Abschluss:  1. Staatsexamen

Im Jahr 1990 studierte er in den USA am renommierten Berklee College Of Music in Boston, Massachussettes. Diese Jazz-Studium gab ihm wertvolle Anregungen für den Bereich der Popularmusik.

Seit 1991 hauptberuflich als Instrumentalpädagoge tätig.

Sein Gitarrenunterricht ist sowohl geprägt durch die Vermittlung von traditionellen Bildungsinhalten (Notenkenntnisse; Grundlagen der Musiktheorie/Harmonielehre), als auch modernen Spieltechniken (Plektrumspiel).

Er unterrichtet auch E-Bass sowie Klavier (bandbezogenes Keyboardspiel/Arranging in Jazz und Rock) und Grundlagen der Musikproduktion mit Logic.

Unterrichtsfach: Gitarre